Pixelpark expandiert in Osteuropa

Mittwoch, 01. März 2000

Pixelpark in Berlin übernimmt 75 Prozent der Gesellschaftsanteile der East-Europe.com Data AG, einer Tochter des Wiener Unternehmens System Integration & Technology Distribution (S&T). Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats der beiden Unternehmen. Das neue Unternehmen wird voraussichtlich unter dem Namen Pixelpark Central and Eastern Europe firmieren. Eine Servicevereinbarung, die das deutsche Internetdienstleistungs-Unternehmen gleichzeitig mit S&T abschließt, ermöglicht Pixelpark die etablierte Kunden- und Vertriebsstruktur von S&T 13 zentral- und osteuropäischen Ländern, darunter Tschechien, Ungarn, Polen, Slowakei, Rumänien, Kroatien und Russland, zu nutzen. Zu den S&T-Kundenbeziehungen fallen unter anderem Blue-Chips aus dem Bankensektor und der Telekommunikationsbranche.
Meist gelesen
stats