Pitney Bowes startet Charity-Aktion

Freitag, 23. September 2005

Der Hersteller von Postbearbeitungssystemen Pitney Bowes hat unter dem Motto "Umschlagbar - Schreiben, lesen, verstehen" eine Charity-Aktion gegen Analphabetismus gestartet. Auf Initiative des Unternehmens haben über 30 Prominente, wie Günther Netzer und Ingrid Noll, Briefumschläge mit Zeichnungen und Sprüchen zum Thema gestaltet. Diese können vom 3. bis zum 9. Oktober über das Online-Auktionshaus Ebay ersteigert werden. Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem Bundesverband Alphabetisierung zugute. Die Aktion wird betreut vom Darmstädter CP-Dienstleister Profilwerkstatt. nr
Meist gelesen
stats