Pitch: Sapient Nitro gestaltet Mobile-Commerce-Shop für Media-Saturn

Freitag, 27. Juli 2012
-
-

Neuer Großkunde für Sapient Nitro: Der Digitaldienstleister zeichnet ab sofort als europaweite Mobile-Leadagentur für Media-Markt und Saturn verantwortlich. Sapient Nitro setzte sich in einem Pitch durch, der bereits im Herbst vergangenen Jahres entschieden wurde. Nach einem halben Jahr Arbeit ist nun das erste Ergebnis der neuen Zusammenarbeit sichtbar. Die Agentur um Executive Director Joachim Bader hat für Saturn ein mobiles Portal gelauncht.
Joachim Bader, Executive Director Sapient Nitro
Joachim Bader, Executive Director Sapient Nitro
Das Unternehmen habe sich für Sapient Nitro aufgrund ihrer speziellen Mobile-Expertise und großen internationalen Erfahrung entschieden, sagt Jeremy Glück, COO bei Media-Saturn E-Business. Für Sapient Nitro hat sich allein damit schon der Kauf der Kölner Mobile-Agentur Clanmo bezahlt gemacht, deren Geschäfte von Bader geführt wurden und mit der Sapient seine Mobile-Expertise ausgebaut hat.

Die beiden Metro-Töchter forcieren damit ihre vergleichsweise spät ausgerufene Online-Offensive. Erst im vergangenen Jahr hatten die Unternehmen mit der Einführung des Multichannel-Konzeptes gestartet und zu Jahresbeginn den Online-Shop von Media-Markt auf den Weg gebracht. Zehn Monate später fiel dann auch der Startschuss für den Internet-Shop von Saturn. Jetzt also das mobile Portal. Für Media-Markt folgt der Launch des mobilen Auftrittes in Kürze, so Sapient Nitro.

-
-
Die Agentur überlegt nun mit ihrem Neukunden, wie sie dessen mobiles Portfolio weiter ausbauen kann, um weitere Touchpoints bedienen zu können. Zudem gebe es Bestrebungen, das mobile Produkt zu internationalisieren. Zum weiteren Kundenstamm von Sapient Nitro gehören Unternehmen wie Lufthansa, Europcar, Vodafone, Hugo Boss und Audi. jm
Meist gelesen
stats