Pirker als Geschäftsführungs-Vorsitzender des Süddeutschen Verlags gehandelt

Dienstag, 21. April 1998

Schon seit geraumer Zeit suchen die Gesellschafter des Süddeutschen Verlags, München, einen Nachfolger für den 63jährigen Rainer Maria Gohlke, der sich nach Auslauf seines Vertrags als Vorsitzender der Geschäftsführung in den Ruhestand verabschieden wird. Als potentieller Nachfolger wird Dr. Horst Pirker, 38, Vorstand der Grazer Styria Medien AG, des drittgrößten österreichischen Medienhauses, gehandelt. "Es laufen derzeit Gespräche mit Dr. Pirker", so ein SV-Sprecher. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen, werde aber in Kürze erwartet.
Meist gelesen
stats