Pin Group: Steigt Axel Springer aus und TNT ein?

Montag, 29. Oktober 2007
Bald schon für TNT unterwegs? Die Briefträger der PIN-Group
Bald schon für TNT unterwegs? Die Briefträger der PIN-Group
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axel Springer Glücklos Kernaussage Mindestlohn TNT Berlin


Glücklos, naiv und ungeschickt - so lässt sich vielleicht Axel Springers Politik in Sachen PIN AG auf einen kurzen Nenner bringen, zumindest wenn man den Kernaussagen eines aktuellen Artikels im "Manager Magazin" glauben mag.

In der Tat dürfte nicht nur der Streit um den Mindestlohn bei den Post-Zustellern, aber auch die Anzeigenstornierungen der Post selbst - Reaktion auf eine polemische Anzeigenkampagne mehrerer Verlage - manchen Axel-Springer-Managern schlaflose Nächte bereiten. Hinzu kommt, dass auch die permanenten Andeutungen einer möglichen Gratiszeitung der Post die Verlage nervös macht - allen Bekundungen verlegerischem Selbstbewußtseins zum Trotz. Laut "Manager Magazin" geht der Verdruß über das vermeintliche New Business Postgeschäft inzwischen soweit, dass Axel Springer einen Ausstieg aus der PIN Group ernsthaft in Erwägung zieht.

Die Gerüchteküche in Berlin ist deshalb am Wochenende weiter am Brodeln: HORIZONT-Informationen zufolge ist der Springer-Ausstieg bei PIN und der Einstieg von TNT schon ausgemachte Sache. vs
Meist gelesen
stats