Piloten übernehmen gesamten Online-Etat von New Yorker

Montag, 22. November 2010
Hamburger Piloten übernehmen internationalen Online-Etat von New Yorker
Hamburger Piloten übernehmen internationalen Online-Etat von New Yorker

Internationale Mediaetats werden meist nach zähen und langwierigen Pitches vergeben. Nicht so im Fall von New Yorker. Die Modekette mit Hauptsitz in Kiel inspiziert derzeit wohl in Eigenregie ihre Agenturbeziehungen. Ohne vorangegangene Wettbewerbspräsentationen übertrug New Yorker nun seinen gesamten internationalen Online-Etat an Pilot Media-Gruppe. "Die innovativen und kreativen Ideen haben uns voll uns ganz überzeugt. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Pilot nun auch den internationalen Etat für alle unsere Online-Maßnahmen anzuvertrauen", erklärt Marketingdirektor Volker Putzmann. Die Hamburger Mediaagentur ist seit diesem Jahr schon für das deutsche Online-Budget des Modefilialisten zuständig. Ab sofort wird dieser Vertrag um die Betreuung von 30 weiteren Ländern ergänzt, in denen das Unternehmen mit über 830 Filialen präsent ist. Ziel der erweiterten Zusammenarbeit mit der inhabergeführten Agentur ist, die Markenbekanntheit von New Yorker weiter zu steigern und weltweit als Trendsetter im Bereich Mode und Lifestyle zu positionieren. Dabei wird die Hamburger Mediaagentur nicht nur die entsprechenden Online-Maßnahmen betreuen sondern auch deren Kreation übernehmen. Dabei wird es sich vornehmlich um Bewegtbild-Werbemittel und Social Media-Aktionen handeln. Dafür will die Modekette einen siebenstelligen Betrag investieren.

In der klassischen Mediaarbeit setzt New Yorker im kommenden Jahr wieder auf die Group M-Agentur Mediacom. Die Düsseldorfer WPP-Tochter konnte den internationalen Etat des Modefilialisten in der vergangenen Woche zurückholen, der dieses Jahr an die Aegis-Tochter Vizeum in Wiesbaden verloren ging. Im kommenden Jahr wird aber wieder Mediacom das internationale Mediabudget von New Yorker in 30 Märkten verantworten. Der Etat liegt im zweistelligen Millionenbereich und wird von der Düsseldorfer Agenturzentrale gesteuert. Auch bei dieser Etatvergabe scheint es keinen regulären Pitch gegeben zu haben. ejej
 
 
 
Meist gelesen
stats