Pilot begleitet DVD-Start von "Miami Vice"

Montag, 18. Dezember 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Miami Hamburg Uli Kramer Sandra Funck


Universal Pictures in Hamburg vertraut bei der Internet-Vermarktung des DVD-Starts des Films "Miami Vice" auf die ebenfalls in Hamburg ansässige Multimedia-Agentur Pilot. Der Einsatz verschiedener Online-Marketing-Instrumente soll zum Ende des Jahres hin für hohe Verkaufszahlen sorgen: Werbung in affinen Umfeldern und Suchmaschinen-Marketing werden von Maßnahmen in Communities flankiert. "Kein Medium eignet sich heute besser als das Internet, um die junge, vorwiegend männliche Zielgruppe eines Action-Films wie 'Miami Vice' zu erreichen", erklärt Pilot-Geschäftsführer Uli Kramer. Sandra Funck, verantwortliche Senior Product Managerin bei Universal Pictures ergänzt: "Speziell Web 2.0 bietet uns viele Möglichkeiten, die visuellen und interaktiven Inhalte unserer Filme darzustellen, neue Adressen über Gewinnspiele zu generieren und auch exklusive Materialien, wie zum Beispiel Teile des Bonusmaterials zu platzieren." ems

Meist gelesen
stats