Pilot-Manager Richard Kim heuert bei der Omnicom Media Group an

Montag, 04. Oktober 2010
Richard Kim wechselt zur Omnicom Media Group
Richard Kim wechselt zur Omnicom Media Group

Richard Kim steigt mit sofortiger Wirkung in die Führungsriege der Spezialagentur OMG 4CE ein. Ausgestattet mit Prokura wird Kim dort als Managing Director die Leitung des digitalen Competence Centers übernehmen. In dieser Abteilung der OMG 4CE sind alle agenturübergreifenden strategischen Themen angesiedelt, die für die Kunden der beiden Omnicom-Medianetzwerke OMD und PHD erarbeitet werden. In seiner Funktion berichtet Kim direkt an Sascha Jansen, Geschäftsführer der OMG 4CE und verantwortlich für das gesamte digitale Geschäft der Omnicom Media Group Germany (OMGG).

Sein neuer Kollege Kim kommt von der inhabergeführten Münchner Agentur Pilot, wo er seit vergangenem Jahr als Media Director beschäftigt war. Zuvor arbeitete Kim neun Jahre lang für die Vivaki-Tochter Zed Digital in Düsseldorf, die zur Publicis-Holding gehört.

Seinen erneuten Wechsel zu OMG 4CE begründet Kim damit, dass die Omnicom-Tochter die richtigen digitalen Themen auf der Agenda habe. Und Manfred Kluge, Chef der gesamten deutschen Omnicom Media-Gruppe, betont einmal mehr, dass er kontinuierlich in den personellen Ausbau des Digitalgeschäfts investiere, so dass „wir uns mehr denn je bestens aufgestellt sehen, die Herausforderungen der nahen Zukunft anzugehen“. ejej
Meist gelesen
stats