Philosophiemagazin „Hohe Luft“ kommt 2012 vier Mal

Montag, 30. Januar 2012
Das erste Heft hat die Erwartungen von Inspiring Network übertroffen
Das erste Heft hat die Erwartungen von Inspiring Network übertroffen

Weisheit in Serie: „Hohe Luft", das neue Philosophiemagazin aus dem kleinen Hamburger Verlag Inspiring Network („Emotion"), erscheint in diesem Jahr vier Mal - Ende März, Mai, September und November. Die Druckauflage liegt bei 60.000 Exemplaren. Die erste Ausgabe von „Hohe Luft" ist seit November 2011 im Handel und hat nach Verlagsangaben dort bisher rund 15.000 Hefte verkauft (Copypreis: 8 Euro). Dies habe die Erwartungen übertroffen, sagt Herausgeberin Katarzyna Mol-Wolf. Die Kioskzahlen, die Rückmeldungen und die Resonanz im Anzeigenmarkt habe sie dazu bewogen, „Hohe Luft" in 2012 vier Mal herauszubringen.

Eine Umfrage unter mehr als 320 Lesern hat nach Verlagsangaben ergeben, dass 92 Prozent das Heft „sehr gut" und „gut" gefallen habe. Drei Viertel aller Leser gaben an, zwei bis drei Stunden und mehr in „Hohe Luft" gelesen zu haben. Besonders positiv hoben die Befragten die Beiträge, Gliederung und Aufbau sowie Themenmischung und optische Gestaltung hervor. rp
Meist gelesen
stats