Philipp und Keuntje erweitert zweite Führungsebene

Montag, 03. März 2008
Andreas Bilgeri und Jana Liebig
Andreas Bilgeri und Jana Liebig

Mit den beiden neuen Unitleitern Jana Liebig und Andreas Bilgeri baut die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje (PuK) ihre zweite Führungsebene aus. Liebig wird als Partnerin von Andreas Müller-Horn (Beratung) die kreative Führung einer 20-köpfigen Unit übernehmen, die unter anderem die Kunden E wie Einfach, Feldschlösschen, Central Krankenversicherung und Astra betreut. Die 35-Jährige war bereits von 1999 bis 2002 als Kreativdirektorin bei PuK tätig. Zuletzt war sie freie Texterin und Kreativdirektorin. Weitere Stationen von Liebig sind Jung von Matt und TBWA, beide Hamburg. Sie wird in diesem Jahr als deutsche Jurorin in Cannes die Arbeiten in der Kategorie Direct beurteilen.

Mit Bilgeri, 29, steht auch die Design-Unit der Agentur unter neuer Führung. Der langjährige PuK-Mitarbeiter steigt neben Rouven Steinke (Kreation) als Chefberater auf. Steinke und Bilgeri sind für den Ausbau der Unit verantwortlich, die derzeit unter anderem das Literaturgeschäft von Audi und die Fachmesse Interpack der Messe Düsseldorf betreut.

Philipp und Keuntje plant im laufenden Geschäftsjahr ein zweistelliges Wachstum durch Neugeschäft und will sich auch personell verstärken. Im Vorjahr hat die Agentur ihren Umsatz um rund 40 Prozent auf derzeit 12,4 Millionen Euro gesteigert. stu

Meist gelesen
stats