Philipp Kesenheimer kehrt zu GFMO OMD zurück

Dienstag, 05. Juni 2012
Philipp Kesenheimer kehrt von MEC zu GFMO OMD nach Hamburg zurück
Philipp Kesenheimer kehrt von MEC zu GFMO OMD nach Hamburg zurück

Als Director Digital Planning kehrt Philipp Kesenheimer zu der Mediaagentur GFMO OMD zurück. Bei der Hamburger Omnicom-Tochter bildet der 34-Jährige mit Henning Wegemer die neue digitale Führunsspitze der Agentur. Als Mitglied der Geschäftsleitung leitet Kesenheimer mit Wegemer die Online Display-Unit von GFMO OMD und soll das Digitalgeschäft der Bestandskunden mit vorantreiben. Dem Digitalchef ist die Hamburger Mediaagentur bestens vertraut, wo er bis zu seinem Abstecher zu MEC fünf Jahre lang in diversen Positionen im Online-Bereich gearbeitet hat.

Bei der Düsseldorfer Mediaagentur MEC, die zur Group M gehört, war er zuletzt Account Director und betreute dort unter anderem die Online-Kommunikation von Kunden aus den Branchen Consumer Electronics und Finanzen. Sein Kollege Wegemer, mit dem Kesenheimer die digitale Doppelspitze bildet, ist schon seit mehr als zwölf Jahren bei GFMO OMD.

Im vergangenen November beförderte ihn der neue Geschäftsführer Oliver Stroh zum Director der Online-Unit, nachdem Wegemer zuvor sechs Jahre lang die TV-Abteilung der Mediaagentur geleitet hatte. GFMO OMD ist Teil des OMD-Networks, das zusammen mit PHD die Omnicom Media Group Germany bildet. ejej
Meist gelesen
stats