Philipp Ammerer leitet die Kreation bei A&B One

Freitag, 08. März 2013
Robert Auer (l.) und Philipp Ammerer (Foto: A&B One)
Robert Auer (l.) und Philipp Ammerer (Foto: A&B One)

Die Agentur A&B One präsentiert einen neuen Leiter für den Bereich Werbung. Zuständig für die Kreation bei der auf PR spezialisierten Kommunikationsberatung mit Büros in Frankfurt und Berlin ist Philipp Ammerer. Der 36-Jährige war zuletzt freiberuflich tätig. Davor arbeitete er für Agenturen wie JWT, FCB, Zum goldenen Hirschen und Select NY. Für A&B One realisierte der Österreicher im vorigen Jahr die Kampagne "Lesen & Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt" im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit kurzem ist Ammerer nun fest bei der Agentur.

Weitere Verstärkung für die Kreation gibt es durch Robert Auer, 40. Er kommt als Kreativdirektor an Bord. Er war für Agenturen wie BBDO und Scholz & Friends tätig. "Mit dem weiteren Ausbau des Bereichs Werbung stärken wir unsere Leistungsfähigkeit im Bereich integrierte Kommunikationskampagnen", sagt Agenturchef Rupert Ahrens. hor 
Meist gelesen
stats