Philip Rooke steigt bei Spreadshirt zum Chef auf

Montag, 23. Mai 2011
Philip Rooke
Philip Rooke

Das Social-Commerce-Unternehmen Spreadshirt hat einen neuen Chef: Philip Rooke, bisher Marketingvorstand der Plattform für personalisierbare Kleidung, ist ab sofort neuer CEO des Leipziger Unternehmens. Rooke rückt damit auf die Position der ehemaligen Geschäftsführerin Jana Eggers, die Spreadshirt im August vergangenen Jahres verlassen hatte. Rooke fungierte in den Monaten seit Eggers´ Weggang als Interims-CEO. Seine bisherige Position als Marketingvorstand soll der 43-Jährige Brite nach seiner Beförderung zum Chef beibehalten. Bevor Rooke 2009 zu Spreadshirt kam, war er Geschäftsführer des Frauen-Netzwerkes iVillage, zudem arbeitete er als Managing Director für Europa bei dem nordamerikanischen Kosmetikanbieter Skinstore.com.

Bei Spreadshirt können Kunden T-Shirts mit persönlichen Designs und Motiven gestalten und über Shop-Partner kaufen beziehungsweise zum Verkauf anbieten. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und verschickte im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben über 1,5 Millionen T-Shirts. ire
Meist gelesen
stats