Pfuhl neuer Chef der Verlagsgruppe Random House

Donnerstag, 07. November 2002

Ab dem 2. Dezember ist Jörg Pfuhl der neue Verlagsleiter der Verlagsgruppe Random House. Arnold Kiel, der bisherige Leiter der Bertelsmann-Tochter, scheidet im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Unternehmen. Pfuhl ist als Chief Executive Officer und Chairman nach München berufen worden, er tritt zugleich die neue Position eines CEO für Random House Continental Europe and Latin America an.

Der 38-jährige arbeitet seit 1998 im Management von Random House, zuletzt war er Präsident von Random House Inc. in New York. Vor zwei Jahren hatte Pfuhl für einige Zeit als Chief Operating Officer für Random House Deutschland, Spanien und Lateinamerika gearbeitet. Für die Verlagsgruppe Random House trägt
Meist gelesen
stats