Peter Littger wird oberster Publisher bei Facts & Figures

Donnerstag, 20. März 2008
Littger war "Cicero"-Gründungsredakteur
Littger war "Cicero"-Gründungsredakteur

Peter Littger, 34, wird zum 1. April Managing Editor bei Facts & Figures, der Corporate Publishing-Tochter der "Financial Times Deutschland". Littger übernimmt die Aufgaben von Nikolaus von Raggamby, der zu Wallstreet Online wechselt, und darüber hinaus die inhaltliche Gesamtleitung der Corporate-Publishing-Titel. Peter Littger kommt vom Verlagshaus Gruner + Jahr, wo er seit 2005 in verschiedenen Bereichen tätig war, zuletzt als Assistent von Vorstandsmitglied Angelika Jahr-Stilcken. Littger hat nach seinem Master in "Media and Communications" an der London School of Economics and Political Science (LSE) unter anderem für "Die Zeit" gearbeitet und war Gründungsredakteur von "Cicero" und "Park Avenue".

Facts & Figures wurde 2005 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Financial Times Deutschland gegründet. Das Corporate-Publishing-Unternehmen konzipiert und produziert Magazine und Onlineangebote sowie Kommunikationslösungen für Unternehmen. Es betreut unter anderem Kunden wie Pricewaterhouse Coopers, Opel, IVG Immobilien, Union Investment Real Estate und Eurohypo. dh





Meist gelesen
stats