Peter Langosch wechselt von Arthur D. Little zu Detecon

Donnerstag, 17. Oktober 2002

Das Beratungsunternehmen Detecon International hat Peter Langosch zum Managing Partner ernannt. In dieser Funktion ist er unter anderem für die Themen Lieferantenbeziehungen und Wissensmanagement verantwortlich. Der 48-jährige studierte Wirtschaftswissenschaftler kommt vom Consulting-Unternehmen Arthur D. Little, wo er zuletzt im Range eines Directors tätig war.

Detecon International mit Sitz in Eschborn ist im Sommer dieses Jahres hervorgegangen aus den Beratungsunternehmen Diebold und Detecon Consulting. Das neue Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter von T-Systems.
Meist gelesen
stats