Peter John Mahrenholz bleibt GWA-Präsident

Montag, 11. Oktober 2010
Der neue GWA-Vorstand
Der neue GWA-Vorstand

Erwartungsgemäß hat der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA seinen Präsidenten Peter John Mahrenholz im Amt bestätigt. Im Hauptberuf ist der 46-Jährige Deutschland-Chef der Agentur Draft FCB. Das Ergebnis bei der Vorstandswahl im Rahmen der Mitgliederversammlung am vorigen Freitag in Berlin fiel einstimmig aus. Neu in den Vorstand gewählt wurden Thomas Strerath (Ogilvy), Stefan Knieß (Argonauten G2) und Robert Stolle (Aimaq & Stolle). Strerath übernimmt das Amt des GWA-Vizepräsidenten und ist zugleich Sprecher der Networks. Knieß vertritt als Mitglied des Forums Digitale Kommunikation die Digitalagenturen im Vorstand. Stolle kümmert sich um den Effie.

Die weiteren Vorstandsmitglieder neben den drei neuen und GWA-Präsident Mahrenholz sind: Frank Merkel (WOB, Vizepräsident)), Erwin Bakker (Publicis, Schatzmeister), Andreas Geyr (Euro RSCG), Andreas Mengele (Heimat), Philipp Bierbaum (Damm & Bierbaum). Nicht mehr im GWA-Vorstand sind Tonio Kröger (DDB), Bernd Schmittgall (Schmittgall), Andreas Gahlert (Neue Digitale/Razorfish) und Stefanie Wagner-Fuhs (Sapient Nitro). mam 
Meist gelesen
stats