Peter Haenchen verlässt Gruner + Jahr Corporate Editors

Donnerstag, 07. Februar 2013
Peter Haenchen verlässt Gruner + Jahr im März 2013
Peter Haenchen verlässt Gruner + Jahr im März 2013

Peter Haenchen, Mitglied der Geschäftsleitung von Gruner + Jahr Corporate Editors, verlässt das Unternehmen Ende März 2013 auf eigenen Wunsch. Der 59-Jährige gehörte dem Betrieb rund zwanzig Jahre an. Im Zuge dessen rückt Sandra Harzer-Kux, bislang Leiterin Digitale Medien und Video, in die neue geschaffene Position der Standortleiterin Hamburg auf. Haenchen begann seine Laufbahn bei Gruner + Jahr 1975 mit der Ausbildung zum Verlagskaufmann. Nach Stationen beim Verlag GWP, dem Zeit-Verlag, Ringier Deutschland und dem Jahreszeitenverlag, wurde Haenchen 1993 Geschäftsführer des K+S Kunden- und Servicezeitschriften Verlags, später G+J Corporate Media bzw. Corporate Editors. Er war zudem Gründungsmitglied des Forums Corporate Publishing und Mitinitiator des Branchenwettbewerbs Best of Corporate Publishing.

Nach Haenchens Ausscheiden führt Soheil Dastyari, Bereichsleiter Corporate Publishing, den Bereich Corporate Editors alleine. Neu geschaffen wird die Stelle der Standortleitung Hamburg, die von Sandra Harzer-Kux eingenommen wird. Die 40-Jährige arbeitet seit 2007 bei G+J, derzeit als Digital- und Videochefin. Vor ihrem Einstieg in die Verlagsbranche war die studierte Juristin in der Medienrechtskanzlei Unverzagt von Have tätig. ire
Meist gelesen
stats