Peter Boenisch legt Aufsichtsratsmandat bei Axel Springer nieder

Montag, 30. April 2001

Peter Boenisch hat sein Aufsichtsratsmandat beim Axel-Springer-Verlag niedergelegt. Der 73-jährige Autor und Berater von Chefredaktionen des AS-Verlags begründet diesen Schritt mit seiner publizistischen Tätigkeit. Diese habe für ihn nun Priorität und sei nicht mit einem Posten im Aufsichtsrat zu vereinbaren. "Eine klare Trennung meiner Tätigkeit liegt im beiderseitigen Interesse", so Boenisch wörtlich. Boenisch wird weiterhin als Berater des Vorstandsvorsitzenden in publizistischen Fragen und als Autor für das Unternehmen tätig sein.
Meist gelesen
stats