Personeller Umbau bei Hoffmann und Campe geht in die nächste Runde

Montag, 22. Februar 2010
Ingo Kohlschein ist der neue Leiter der Unternehmensentwicklung
Ingo Kohlschein ist der neue Leiter der Unternehmensentwicklung

Nachdem "Handelsblatt"-Chefredakteur Bernd Ziesemer die Geschäftsführung von Hoffmann und Campe Corporate Publishing bereits seit November letzten Jahres verstärkt, geht der personelle Umbau im Hamburger Verlag weiter. Zum Jahresbeginn wurde Christian Breid zum Leiter des Neugeschäftes ernannt. Der 31-Jährige verantwortet nun neben seiner Tätigkeit als Objektleiter verschiedener Zeitschriften das Neugeschäft und den Bereich der Digitale Medien von Hoffmann und Campe.

Zusätzlich übernimmt Ingo Kohlschein ab März die Leitung der Unternehmensentwicklung und wird somit die Geschäftsführung bei der Weiterentwicklung der Unternehmens- und Akquisitionsstrategie unterstützen. Kohlschein ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München und schloss neben dem Journalistik- auch ein Volkswirtschaftsstudium ab. Bevor der 34-Jährige knapp zweieinhalb Jahre als Assistent für Verleger Thomas Ganske tätig war, arbeitete er als selbständiger Unternehmensberater. Kohlschein promovierte zu Fragen der Medienfinanzierung an der LMU München. hor
Meist gelesen
stats