Personelle Neuverteilung bei National Geographic Deutschland

Dienstag, 18. Juli 2000

Seit diesem Monat ist Bernd Klosterfelde, 56, Interims-Geschäftsführer von National Geographic Deutschland, einem Joint-Venture von Gruner + Jahr und dem spanischen Verlag RBA. Er bleibt weiterhin in seiner Funktion als Verlagsgeschäftsführer der Verlagsgruppe Ehrlich & Sohn tätig. Spätestens zum Frühjahr 2001 soll dann Ralf Birkelbach, 39, die Verlagsleitung von National Geographic Deutschland übernehmen. Er kommt vom Hoffmann und Campe-Verlag, wo er als kaufmännischer Geschäftsführer vor allem im Bereich Kundenzeitschriften aktiv war. Außerdem hat Birkelbach in Personalunion im Guinness Verlag das Guinness Buch der Rekorde erfolgreich im deutschsprachigen Markt wieder eingeführt. Neuer Anzeigenleiter bei National Geographic Deutschland ist seit diesem Monat Andre Freiheit, 27, der damit Frank Stahmer, 36, ablöst. Stahmer wechselt als stellvertretender Verlagsleiter in die Verlagsgruppe Schöner Wohnen/E&T.
Meist gelesen
stats