Personalrochade im Bosch-Management

Freitag, 29. Juli 2011
Harald Friedrich
Harald Friedrich

Im Management von Bosch stehen zum 1. August umfangreiche personelle Veränderung an: Bei der Küchen- und Haushalts-Tochter Robert Bosch Hausgeräte tritt Harald Friedrich als neuer Geschäftsführer an. Er ersetzt Volker Klodwig, der auf den Posten des Vertriebschefs des Hausgeräte-Joint-Ventures BSH Bosch und Siemens Hausgeräte rückt. Diesen Posten hatte zuletzt Ditmar Krusenbaum inne, der seinerseits zur Media-Saturn-Gruppe wechselt. Harald Friedrich, 47, war seit 2002 Leiter des internationalen Key Accounts bei BSH Bosch und Siemens. 2010 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die Länder Schweiz und Österreich und die BSH-Gesellschaften in Osteuropa.

Michael Bohn
Michael Bohn
Zudem springt Michael Bohn auf das Personalkarussell auf. Der 40-Jährige, zuletzt Leiter des internationalen Marketings bei Bosch, wird Marketingleiter für Deutschland. Er folgt in dieser Position auf den verstorbenen Helmut Sailer. Bohn zeichnete unter anderem als Director of Brand Marketing North America verantwortlich. In dieser Funktion betreute er von 2003 bis 2007 die Markenentwicklung bei der amerikanischen BSH-Tochter Bosch and Siemens Home Appliances. ire
Meist gelesen
stats