Personalkarussel bei der Netzeitung

Mittwoch, 04. Juli 2007

Nach der Übernahme der Netzeitung durch die BV Deutsche Zeitungsholding des britischen Investors David Montgomery gibt es erste personelle Veränderungen. Robert Daubner, bislang Geschäftsführer von Berlin Online, übernimmt die Geschäftsführung der Netzeitungs-Gruppe. Der bisherige Geschäftsführer Philip Graf Dönhoff verlässt das Unternehmen. Auch Christoph Weber, Geschäftsführer der NZ Beteiligungs GmbH, und die bisherige Geschäftsführerin von Orkla Media Sales, Maria Mpalaoura verlassen das Unternehmen. Der Sales-Bereich, der ab sofort unter dem Namen DZH Online Media Sales Group firmiert, wird künftig von Sven Heller, Verkaufsleiter von Berlin Online, mitverantwortet. dh

Meist gelesen
stats