Peggy Condé neue Mana­ging Partnerin bei Mediaedge CIA

Freitag, 21. November 2003

Die Hamburger Niederlassung der WPP-Mediatochter Mediaedge CIA hat ihre Geschäftsleitung erweitert. Mit sofortiger Wirkung wurde Peggy Condé zur neuen Managing Partnerin ernannt. In dieser Funktion wird sie Geschäftsführer Thilo Krämer unter­stützen und gemeinsam mit ihm die Hamburger Agentur leiten. Diese Auf­gabenteilung wurde notwendig, da Krämer seit Anfang November zu­sätz­lich die Leitung der Düsseldorfer Unit Worldwide Client Service & So­lu­tiones (WCCS) übertragen wurde.

Condé ist seit 15 Jahren in der Media­branche tätig und arbeitet seit 1999 bei Media­edge CIA. Zuletzt war sie als Client Service Director für die Me­diaplanung aller Kunden des Hambur­ger Standortes verantwortlich und laut einer Pressemitteilung maßgeblich am Pitchgewinn des Modeherstellers Hen­nes & Mauritz beteiligt. ejej
Meist gelesen
stats