Paybox.net geht an den Start

Dienstag, 21. März 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Paybox Deutsche Bank Focus Onlinekampagne Anzeigenmotiv Bonn


Das Start-up-Unternehmen Paybox.net, an dem die Deutsche Bank zu 50 Prozent beteiligt ist, startet Mitte April unter dem Motto "Paybox - pay with a smile" eine Print- und Onlinekampagne. Die Anzeigenmotive, die die Werbeagentur Meiré & Meiré gestaltete, werden in Zeitschriften wie "Spiegel", "Focus", "Börse Online" und "Tomorrow" geschaltet. Die Online-Kampagne verantworten die Argonauten. Mit dem Service von Paybox.net können Handybesitzer per Mobiltelefon zahlen, vorausgesetzt, sie sind Inhaber eines Girokontos. Wie der Zahlungsvorgang funktioniert, kann demonstriert ein Demo auf der Website http://www.paybox.de. Die Site wurde von der Agentur 3W4U in Bonn erstellt.
Meist gelesen
stats