Payback und Comvel wollen mit Reiseportal punkten

Dienstag, 15. Januar 2008
-
-

Der Münchner Bonus-Programm-Anbieter Loyalty Partner steigt mit seinem System Payback ins Online-Reisegeschäft ein. Gemeinsam mit dem Touristikunternehmen Comvel startet Loyalty Partner die Internetplattform Payback-reisen.de. Ab sofort sollen Internetnutzer hier aus den Pauschal- und Last-Minute-Angeboten von über 60 Reiseveranstaltern, rund 100.000 Ferienhäusern und -wohnungen in 30 Ländern, Flügen von über 500 Airlines sowie circa 180.000 Hotels und Mietwagenangeboten auswählen können. Mit jeder Buchung sammeln die Kunden Punkte und sollen so von Rabatten profitieren. Ziel ist es, im Laufe der nächsten drei Jahre zu den führenden deutschsprachigen Reiseportalen zu zählen. "Wir setzen große Erwartungen in diese innovative Partnerschaft. Payback-reisen.de setzt neue Maßstäbe im hart umkämpften Touristikmarkt", führt Comvel-Geschäftsführer Aleksandar Vucak aus.

Um das Portal bekannt zu machen, läuft derzeit eine nationale Werbekampagne. Zum Einsatz kommen Plakate sowie City Light Poster und zahlreiche Direktmarketing-Maßnahmen wie Mailings an 15 Millionen Haushalte und Newsletter. Das Thema wird außerdem im Payback-Blog aufgegriffen und durch Gewinnspiele gepusht. Die Kreation verantwortet die Agentur Argonauten G2 in München, die Mediaplanung betreut Zenithmedia in Düsseldorf. bn

Meist gelesen
stats