Paul Nachtsheim ist neuer DDV-Geschäftsführer

Montag, 17. Oktober 2005
Paul Nachtsheim leitet die DDV-Geschäftsstelle
Paul Nachtsheim leitet die DDV-Geschäftsstelle

Paul Nachtsheim, 46, hat die Führung der Geschäftsstelle des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) in Wiesbaden übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Michael Muth an, der den Posten seit April 2004 inne hatte. Nachtsheim war bisher Leiter Konzernkommunikation und Prokurist bei Heidelberg Cement. Davor war er unter anderem beim Bundesministerium der Verteidigung und der CDU-Bundesgschäftsstelle tätig. Aufgrund seiner Erfahrungen in der Politik wie in der Wirtschaft sei Nachtsheim der Idealkandidat für den DDV gewesen und bringe daher die besten Voraussetzungen mit, die Visionen und Ziele des DDV-Präsidiums als Geschäftsführer optimal umzusetzen, kommentiert DDV-Präsident Dieter Weng die Ernennung des neuen Geschäftsführers. "Er wird die Zukunft des DDV als politischer Verband aktiv mitgestalten", so Weng. Dringlichste Aufgabe des neuen Geschäftsführers sei es, in den nächsten Monaten innerhalb der Geschäftsstelle die notwendigen organisatorischen und strukturellen Voraussetzungen für eine schnelle, zielorientierte operative Umsetzung zu schaffen.

Nachtsheims Vorgänger, Michael Muth, hatte bereits im Zuge der Präsidiumsneuwahlen zu Beginn diesen Jahres seinen Rückzug aus der Geschäftstelle angekündigt, steht in der Einarbeitungsphase seines Nachfolgers aber noch beratend zur Verfügung. ems
Meist gelesen
stats