Paul Bulcke wird Chef bei Nestlé Deutschland

Montag, 25. September 2000

Mit Wirkung zum 1. Oktober wird Paul Bulcke Vorstandsvorsitzender des Nahrungsmittelherstellers Nestlé Deutschland in Frankfurt. Der Belgier trat 1979 in die Nestlé-Gruppe ein und war in unterschiedlichen Managementfunktionen unter anderem in Peru, Ecuador und Chile tätig. 1996 wurde der 46-Jährige Chef von Nestlé Portugal, 1998 übernahm er die Marktleitung in Tschechien und der Slowakei. Bulcke wird Nachfolger von Hans Güldenberg, der die Marktleitung in Russland, Kasachstan und Tschetschenien übernimmt.
Meist gelesen
stats