Patrick Wölke wechselt zu DuMont Net

Freitag, 24. Februar 2012
Patrick Wölke
Patrick Wölke

DuMont Net bekommt einen weiteren Geschäftsführer. Ab Juni wird Patrick Wölke die  Digitaltochter von M. DuMont Schauberg zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Björn Schmidt leiten. Der Bereich werde angesichts der "Bedeutung der digitalen Entwicklungen" neu strukturiert. Wölke war zuletzt Geschäftsführer des Media Innovation Labs von Hubert Burda Media und verantwortete dort unter anderem die Mobile-Angebote des Verlags. Im Zuge des Umbaus hatte er das Unternehmen allerdings auf eigenen Wunsch verlassen. Zuvor war der 37-Jährige als Head of European Programming in London für das Portalgeschäft von AOL in Großbritannien, Deutschland und Frankreich zuständig.

DuMont zeigt sich erfreut, Wölke gewonnen zu haben: Sein Aufgabenbereich gehöre zu den Geschäftsfeldern, auf denen die Zukunft des Unternehmens und der gesamten Medienbranche entschieden werde. DuMont Net betreut die digitalen Aktivitäten von DuMont Schauberg, darunter die Internetportale von Tageszeitungen wie dem "Kölner Stadtanzeiger", der "Frankfurter Rundschau" und der "Berliner Zeitung". dh
Meist gelesen
stats