Patrick Alders wird neuer Chef von Nickelodeon

Donnerstag, 25. August 2011
Patrick Alders
Patrick Alders


Der Kindersender Nickelodeon bekommt einen neuen Chef. Oliver Schablitzki, Vice President Germany & Deputy General Manager, Nickelodeon North, wird MTV Networks Ende September verlassen. Auf ihn folgt Patrick Alders. Alders ist bislang als Senior Vice President und General Manager, Nickelodeon North für  Nickelodeon in den nordeuropäischen Ländern verantwortlich. Mit seinem Wechsel zu Nickelodeon Deutschland wird sich der Fokus des Unternehmens auf den deutschen Markt verstärken, teilt das Unternehmen mit. Der Manager wird hierzu seinen Arbeitssitz von Amsterdam nach Berlin verlegen.

Sein Vorgänger Schablitzki will sich nach rund fünf Jahren bei MTV Networks "neuen Herausforderungen" stellen: "Die Entscheidung, Nickelodeon zu verlassen, ist mir nicht leicht gefallen", kommentiert Schablitzki seine Entscheidung. "Aber nun ist es an der Zeit, mich weiterzuentwickeln und neuen Herausforderungen zu stellen."

Alders will die Position des Kindersenders im deutschen Markt in den kommenden Jahren weiter festigen: "Deutschland ist der größte und wichtigste TV-Markt in Nordeuropa und entsprechend werde ich im Rahmen meiner Tätigkeit künftig meinen Fokus auf diesen Markt richten. Mein Ziel ist es, mit aufregendem neuen Content unsere linearen und On Demand Nickelodeon Services über unsere Verbreitungspartner weiter auszubauen und so unsere Marktanteile noch weiter zu steigern."

Alders ist seit 2003 für MTV Networks tätig. Zunächst verantwortete Alders den Bereich Strategy für die Benelux-Märkte, anschließend übernahm er den Posten des General Managers Nickeloden Netherlands & Belgium. Seit 2009 verantwortet er als SVP, General Manager Nickelodeon North die Nickelodeon-Geschäfte für die nordeuropäischen Märkte Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. dh



 
Meist gelesen
stats