Pascal Frank kehrt als Geschäftsführer zurück zu A&B One

Montag, 20. August 2012
Pascal Frank kommt von Hill + Knowlton Strategies
Pascal Frank kommt von Hill + Knowlton Strategies

Die Frankfurter Agentur A&B One bekommt einen weiteren Geschäftsführer. Ab 1. September ist Pascal Frank Mitglied des Führungsteams. Bei seinem künftigen Arbeitgeber wird sich der 42-Jährige schwerpunktmäßig um die Bereiche Change Management und Human-Resources-Kommunikation kümmern. Frank kommt vom Ortskonkurrenten Hill + Knowlton Strategies. Dort war er drei Jahre lang als Geschäftsführer für die Unit Corporate Communications tätig. Zudem verantwortete er die Bereiche Change- und HR-Kommunikation. Sein Wechsel zu A&B One ist eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Von 2004 bis 2005 war Frank schon einmal bei der Agentur tätig - damals als stellvertretender Geschäftsführer.

Zum Führungsteam der Gruppe gehören neben Gründer Rupert Ahrens die Geschäftsführer Hartwin Möhrle, Imran Ayata, Andrea Bergbold, Alfred Janßen und Steffen Zinßer (Stellvertreter). A&B One ist an den Standorten Frankfurt, Berlin und Hamburg vertreten und beschäftigt eigenen Angaben zufolge 110 Mitarbeiter. 2011 erwirtschaftete die Agentur einen Honorarumsatz von 12,4 Millionen Euro. Zuletzt konnten sich die PR-Experten den Etat der Deutschen Bahn für eine interne Compliance-Kampagne sichern. hor  
Meist gelesen
stats