Party is over: Bertelsmann sagt Sommerfest in Berlin ab

Freitag, 03. April 2009

Europas größter Medienkonzern Bertelsmann spart auch beim Feiern: Die Spätsommerparty in der Berliner Konzernrepräsentanz, seit fünf Jahren eine feste Größe im Kalender von Medienmanagern, Journalisten, Politikern und Party-Prominenz, fällt in diesem Jahr aus. Dies teilt das Unternehmen seinen Mitarbeitern im Intranet mit. Denn das Jahr 2009 stehe, wie Vorstandschef Hartmut Ostrowski bei der Bilanzpräsentation in der vergangenen Woche betont habe, "ganz im Zeichen strenger Kostendisziplin und Investitionszurückhaltung zugunsten der Sicherung bestehender Geschäfte". Hintergrund sei die weltweite Wirtschaftskrise. "Eine große Party würde weder in das gesamtwirtschaftliche Bild, noch zu den aktuellen Prioritäten des Unternehmens passen", lässt sich Ostrowski im Bertelsmann-Intranet zitieren. "In Zukunft" werde die Party aber wieder stattfinden, heißt es in der Mitteilung. rp
Meist gelesen
stats