Parasol Island installiert neue Managementebenen

Montag, 10. Juni 2013
Philippe Stalla (l.) und Nils Hartmann steigen bei Parasol Island auf (Bild: Parasol Island)
Philippe Stalla (l.) und Nils Hartmann steigen bei Parasol Island auf (Bild: Parasol Island)


Parasol Island verpasst sich eine neue Organisationsstruktur: Das Produktionsstudio mit Standorten in Düsseldorf und Berlin unterstellt die Abteilungen "Animation/VFX", "Film" und "Interactive" ab sofort der Leitung von Head of Departments, die nicht zum Kreis der Unternehmensgründer gehören. Gemeinsam mit den Geschäftsführern von Parasol Island bilden sie ein übergeordnetes Board, das als neues zentrales Leitungsgremium fungieren soll. Auf diese Weise solle dem Unternehmenswachstum Rechnung getragen werden, wie Parasol Island mitteilt. Für die Besetzung der neu geschaffenen Positionen vertraut das Unternehmen auf interne Lösungen: Der Bereich Animation/VFX wird von Philippe Stalla geleitet, Nils Hartmann übernimmt das Department Interactive. Geschäftsführer Moritz von Schrötter wird "bis auf weiteres" das Film-Department leiten und ist somit ebenfalls in dem neuen Board vertreten. Diesem gehören auch die anderen drei Gründer von Parasol Island Charles Bals, Philip Hansen und Sebastian Druschel an. Auch Neuzugang Stephan Wever ist in seiner Funktion als "Innovation Director" Mitglied des neugeschaffenen Gremiums.

"Wir wollen das diversifizierte Leistungspotential von Parasol Island besser strukturieren, weiter ausbauen und noch wirkungsvoller für unsere Kunden einsetzen", erklärt Druschel die Neuorganisation. "Wir haben eine Firmengröße erreicht, in der wir weitere Führungspersönlichkeiten etablieren wollen, die ihr Potential in unserem Unternehmen voll zur Geltung bringen. Dazu ist uns wichtig, den Mitarbeitern auch langfristig eine attraktive Perspektive im Unternehmen zu bieten."

Parasol Island wurde 2002 gegründet und versteht sich als "Creative Digital Production". Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Düsseldorf und Berlin 55 feste Mitarbeiter und betreut nationale und internationale Projekte aus den Bereichen Automotive, Mode und Konsumgüter. ire
Meist gelesen
stats