Padberg und Kurkova suchen ab 31. Januar "Das perfekte Model"

Mittwoch, 21. Dezember 2011
Eva Padberg
Eva Padberg

Nun steht der Starttermin für die Vox-Castingshow "Das perfekte Model" fest. Die beiden Jurorinnen Eva Padberg und Karolina Kurkova werden ab 31. Januar 2012 auf die Suche nach dem besten Nachwuchstalent gehen. Die Sendung wird um 21.15 Uhr laufen, direkt nach "Natürlich blond" mit Daniela Katzenberger, das am 3. Januar mit neuen Folgen startet. Katzenberger dürfte für einen guten Audience-Flow sorgen. Und den wird Vox auch brauchen. Mit der Modelsuche greift der Sender frontal Pro Sieben an. Dort sucht Heidi Klum alljährlich nach "Germany's next Topmodel". Die neue Staffel wird ebenfalls im Frühjahr starten. Im Gegensatz zu "GnTM" werden die Jurorinnen in "Das perfekte Model" jedoch einen aktiveren Part einnehmen. Die Show versteht sich eher als "Coaching"- denn als Casting"-Show. "Ich werde in der Zeit bei ,Das perfekte Model' alles tun, um die Kandidatinnen so gut wie möglich auf as Modelbusiness vorzubereiten", so Eva Padberg.

Karolina Kurkova
Karolina Kurkova
Die Show teilt sich in fünf Abschnitte: Beim Massencasting in Köln müssen die Bewerberinnen ihre Qualitäten zur Schau stellen. Im zweiten Schritt wählen Padberg und Kurkova ihre persönliche Top 10 aus, die sie in den Folgesendungen betreuen. Wollen beide Jurorinnen eine Kandidatin, darf diese selbst entscheiden, zu wem sie möchte. Nach diesem Prinzip hat auch "The Voice" auf Pro Sieben die Teams der Juroren zusammengestellt.

Danach beginnt die Coaching-Phase, bei der Padberg und Kurkova getrennt voneinander in zwei Fashion-Metropolen fliegen. Dort lernen die Nachwuchsmodels alles, was sie wissen müssen. Bewertet werden sie nach zehn Kriterien wie zum Beispiel "Wandelbarkeit", Wiedererkennungswert" und "Laufstil". Im vierten Schritt kommen alle wieder zusammen. Dann werden die Mädchen zu echten Castings geschickt und müssen zeigen, was sie in den Wochen zuvor gelernt haben. Im Finale werden dann vier Mädchen stehen. Sie müssen nicht nur die Jurorinnen, sondern auch das Publikum überzeugen. Die Zuschauer entscheiden per Telefon- und SMS-Voting - im Gegensatz zu "GnTM" wo allein die drei Juroren entscheiden. pap
Meist gelesen
stats