Pabel-Moewig übernimmt Manga- und Animezeitschriften vom Aschenbrenner Verlag

Dienstag, 06. September 2005
-
-

Der Pabel-Moewig Verlag aus der Bauer Verlagsgruppe hat vier Jugendtitel des Aschenbrenner Verlags in Wiesbaden übernommen. Das Monatsmagazin "Neox" informiert über die Themen Anime und Mangas. "Neox Anime Guide" erscheint sechsmal jährlich und stellt je zwei Anime-Serien vor. In "Card Collector" geht es um die beliebtesten Sammelkartenspiele und "YGO-Collector" ist eine Sonderausgabe zur neuen Yu-Gi-Oh-Kartenserie.

Der Gründer der Titel, Michael Aschenbrenner, und der Chefredakteur Björn Berenz sind weiterhin für die Titel tätig. Verlagsleiterin ist Cornelia Schulze, Anzeigenleiter ist Rainer Groß. Die beiden vertreten beim Pabel-Moewig Verlag bereits die Titel "Lissy", "Bussi Bär" und "Bummi". nr

Meist gelesen
stats