Pabel-Moewig forciert Zeitschriftengeschäft

Freitag, 01. Dezember 2006

Der Pabel-Moewig Verlag, eine Tochter der Bauer Verlagsgruppe, will sich mehr auf sein Zeitschriftensegment konzentrieren und publiziert künftig keine neuen Buchtitel mehr. In die Zeitschriftensparte soll verstärkt investiert werden, teilt das Unternehmen mit. Der Rastatter Verlag gibt unter anderem die Zeitschriften "Freizeitwoche", "Schöne Woche", "Avanti" und "Mini" heraus. Die Romanserien des Verlags, zu denen unter anderem "Perry Rhodan" zählt, sollen als Lizenzprodukt erscheinen. gen
Meist gelesen
stats