PTI baut mit Übernahme von Touchnet das Internetgeschäft in Deutschland aus

Dienstag, 21. September 1999

Das Telekommunikationsunternehmen Primus Telecommunication International (PTI) in München hat den Internet-Service-Provider Touchnet übernommen. Touchnet soll in das bestehende Internetgeschäft integriert werden. Der Anbieter von Internet-Marketing-Dienstleistungen betreut neben internationalen Key-Accounts überwiegend Geschäftskunden aus dem Mittelstand. Die bisherigen Geschäftsführer der Touchnet, Christian Vohradsky und Stefan Weiss, werden auch weiterhin in dem Unternehmen verbleiben, das zur Zeit mehr als 3000 Kunden verzeichnet. PTI will mit dem Kauf von Touchnet ihr Geschäft verstärkt auf Endkunden sowie auf Daten- und Internetservices ausrichten.
Meist gelesen
stats