PSINet warnt vor Internet-Stillstand im Jahr 2000

Mittwoch, 04. Februar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

PSInet Jahrtausendwechsel William L. Schrader USA


Wenn die Internet-Service-Provider ihre Netze nicht rechtzeitig auf den Jahrtausendwechsel vorbereiten, wird das Internet im Jahr 2000 zum Stillstand kommen. Davor warnt William L. Schrader, Gründer und Chairman des Internet-Service-Providers PSINet, Herndorn (USA). Aus seiner Sicht machen die für Computersysteme erwarteten Probleme bei der Datumsumstellung auch vor dem globalen Datennetz nicht Halt. Grund: Die Internet-Vermittlungsstellen seien nichts anderes als netzwerk-optimierte Computer, von denen weltweit mehr als 90 Prozent mit dem vor rund 25 Jahren entwickelten BetriebssystemUnix arbeiteten. Damals waren Datumsangaben einfach mit zweistelligen Jahreszahlen abgekürzt worden. In zwei Jahren könne das zu einer fatalen Fehlinterpretation führen, wenn die Computer aus der Angabe 68 (für 1968) das Datum 2068 ableiteten.
Infolink:
PSINet
Meist gelesen
stats