PSINet unterstützt Electronic Banking nach HBCI-Standard

Freitag, 21. November 1997

Der Internet-Service-Provider PSINet Germany, München, will künftig das Homebanking Computer Interface (HBCI) unterstützen. Das vom Bundesverband deutscher Banken vorgestellte Verfahren soll sichere und einheitliche Bankgeschäfte via Internet ermöglichen. Nachdem Homebanking bislang vor allem von Online-Diensten wie AOL und besonders T-Online angeboten worden sei, so PSINet-Geschäftsführer Helmut Blank, erlaube der neue Standard jetzt auch Internet-Providern die Übernahme einer Führungsrolle beim Electronic Banking. PSINet hat als Business-Internet-Provider über 23.000 Firmenkunden und betreibt ein bundesweites Extranet, dessen Infrastruktur von dem Münchener Unternehmen kontrolliert wird.
Meist gelesen
stats