PS für S. Oliver: Auto-Managerin Kristina Hammer übernimmt Marketing-Chefposten

Montag, 25. Januar 2010
Kristina Hammer
Kristina Hammer

Kristina Hammer wechselt aus der Automobil- in die Modebranche. Die 41-Jährige, die zuletzt als Director Global Marketing Communications bei Mercedes-Benz Passenger Cars tätig war, heuert Anfang Februar 2010 bei S. Oliver in Rottendorf an. Dort übernimmt sie die neu geschaffene Position des Directors Global Marketing und PR. Mit der Maßnahme will die S. Oliver Group dem Marketing insgesamt eine höhere Relevanz einräumen. In dieser Position verantwortet die studierte Juristin künftig die Bereiche Marketing, Neue Medien, Public Relations, Visual Merchandising sowie Architektur und Ladenbau. Hammer, die an Marketing-Geschäftsführer Thorsten Grönlund berichtet, soll die Marke S. Oliver stärker emotionalisieren und die internationale Ausrichtung des Modelabels vorantreiben.

Die Managerin hatte Mercedes-Benz im Juli 2009 mit unbekanntem Ziel verlassen - "auf eigenen Wunsch", wie ein Sprecher des Autobauers auf Anfrage von HORIZONT.NET bestätigt. Vor ihrem Wechsel zu Mercedes-Benz, wo inzwischen Lüder Fromm Hammers Nachfolge übernommen hat, war die Managerin als Director Marketing Operations and Growth Strategy bei Ford of Europe und der Premier Automotive Group in London tätig gewesen.

Davor hatte sie auch Erfahrungen im Mode-Marketing gesammelt. So arbeitete sie etwa als Managing Director für Steffl in Wien – eines der größten Modekaufhäuser Österreichs. Beim zugehörigen Mutterkonzern, dem Warenhaus Gerngross, hatte sie zuvor auch das Marketing verantwortet. mas
Meist gelesen
stats