PID Media Group startet Cartoonmagazin Politoons

Mittwoch, 16. September 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cartoonmagazin Schulämternund Sat.1


Mit einer Nullnummer von 30.000 Exemplaren geht am 19. Oktober ein Cartoonmagazin in Schulämternund Ministerien der Länder an den Start. Herausgeber ist die PID Media Group. "Politoons" will sich mit Karikaturen und den entsprechenden Hintergründen dem politischen Geschehen zuwenden. Ab Dezember soll das Magazin mit 100.000 Exemplaren an die Kioske gehen, zunächst monatlich, ab Mitte 1999 vierzehntäglich. Der Copy-Preis liegt bei 7,90 Mark. Darüber hinaus ist eine Kooperation mit der "Welt" vorgesehen. Dort soll "Politoons" als monatliche Beilage sowie einmal in der Woche mit einem cartoonistischen Wochenrückblick erscheinen. Weitere 65.000 Exemplare sollen für 4,40 Mark an die Schulen gehen, die im Abonnement Klassenstärken des Magazins bestellen können. Etwa 1000 Schulen hätten bereits Interesse angemeldet, teilt der Herausgeber mit. Auch ein 15minütiges TV-Format ist in Planung, das alle zwei Wochen im Vorabendprogramm eines großen Privatsenders zu sehen sein wird, voraussichtlich bei Sat 1.
Meist gelesen
stats