"P.M."-Markenfamilie mit Online-Relaunch

Montag, 14. März 2011
So sieht die neue Site PM-Magazin.de aus
So sieht die neue Site PM-Magazin.de aus

Relaunch auf einen Klick: Gruner + Jahrs Wissensmagazinmarke "P.M." verpasst sich online ein neues Gesicht. Die Titel der Verlagsgruppe ("P.M. Magazin", "P.M. History", "P.M. Fragen & Antworten", "P.M. Biografie", "P.M. Perspektive") kommen im Netz unter der Gemeinschaftsadresse pm-magazin.de im moderneren, großzügigen Layout und mit klarer Benutzerführung daher, verkündet der Verlag. Jeder redaktionelle Artikel ist durch das Logo des jeweiligen Magazins gekennzeichnet, um den Absender klarzumachen. Außerdem wurden die Inhalte um Dossiers, interaktive Tools wie die Zitate-Datenbank sowie die Rubrik "Gute Frage!" erweitert. Der neue Shop präsentiert die Hefte der P.M.-Gruppe, Kalender, Bücher, CDs und DVDs sowie die Leserreisen und Abo-Prämien. Damit und mit den "vielfältigen Verlinkungen" zu Facebook wolle man die Stammleserschaft besser bedienen und neue Leser für die Marke gewinnen, sagt Hans-Hermann Sprado, Chefredakteur des "P.M. Magazins" und Herausgeber aller Ableger. Konzeption und Technik des Relaunches stammen von der Agentur Folge 3 in Hamburg; fürs Design ist Spleen Advertising in München verantwortlich. hor
Meist gelesen
stats