Ovum-Studie: Netzwerke versprechen größtes Wachstum im Call-Center-Markt

Montag, 26. April 1999

Bis zum Jahr 2005 werden Netzwerke-basierte Call-Center über 4 Milliarden Dollar Jahresumsatz im Bereich der Telekommunikationsdienstleistungen erwirtschaften. Zudem werden bis dahin rund 35 Prozent aller Call-Center-Agenten Netzwerk-basierte Services als ihren primären Verteilungs-Mechanismus für Gespräche einsetzen. Das ergab eine aktuelle Studie des US-Marktforschers Ovum, der damit Netzwerke-basierten Call-Center-Services ein Wachstum voraussagt, das alle anderen Bereiche in diesem Markt-Segment übertreffen wird. Schlüsselfaktor für diesen Boom ist laut Ovum vor allem die zügige Entwicklung von Kontakten mittels Internet und E-Mail.
Meist gelesen
stats