Ovum Research erwartet 60-Milliarden-Dollar-Markt für Internet-Telefonie

Montag, 11. Januar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ovum Telefondienst IP Europa Forrester Research


Auf ein Volumen von 60 Milliarden Dollar wird bis zum Jahr 2005 der weltweite Markt für Internet-basierte Telefondienste anwachsen. Das prognostiziert der Londoner Marktforscher Ovum Research. Das starke Wachstum ist danach vor allem auf die forcierten Maßnahmen der Telekommunikationsunternehmen zurückzuführen, ihre traditionellen Infrastrukturen auf Gesprächsvermittlungen via Internet Protocol (IP) umzustellen. Der US-Markt für Internet-Telefonie werde bis 2005 dabei ein Volumen von rund 29 Milliarden Dollar ausmachen, in Europa soll sich der Marktwert bis dahin auf 13,5 Milliarden Dollar belaufen. Skeptisch bewerten hingegen die Analysten von Forrester Research diese Prognosen. Nach ihren Einschätzungen werde es noch zwei bis drei Jahre dauern, bis die großen Telekommunikationsunternehmen IP-Services in ihre traditionellen Infrastrukturen integrieren werden, und noch einmal die gleiche Zeit verstreichen, bis eine wachstumsträchtige Entwicklung des Internet-Telefonie-Marktes spürbar werde.
Meist gelesen
stats