Overture baut 10 Prozent der Stellen ab

Freitag, 09. Mai 2003

Der Suchmaschinenvermarkter Overture will jeden zehnten Arbeitplatz streichen. Grund ist die Übernahme und Integration der Suchmaschinen Altavista in den USA und der norwegischen Fast Search & Transfer. Am schwersten von der Entlassungswelle betroffen sind die Bereiche Sales und Finance, die Technik soll dagegen verschont bleiben. Im 1.Quartal 2003 hat Overture bei einem Umsatz von 224,7 Millionen Dollar einen Gewinn in Höhe von 11,1 Millionen Dollar verbucht. Laut Unternehmenschef Ted Meisel rechnet Overture im kommenden Jahr mit einer Verdoppelung des Umsatzvolumens. mas
Meist gelesen
stats