Overture angelt sich Yahoo-Japan als Kunden

Dienstag, 19. November 2002

Der japanische Ableger des Internetportals Yahoo wird in Zukunft neben den eigenen Suchtreffern auch die bezahlten Links des Pay-for-Performance-Anbieters Overture auflisten. Nach Unternehmensangaben haben die Unternehmen einen mehrjährigen Vertrag abgeschlossen. Starttermin ist der Dezember des laufenden Jahres.

Overture konnte bereits in den vergangenen Monaten mehrere namhafte Kunden in Japan gewinnen. So haben sich bereits die japanischen Ableger der Suchmaschine Infoseek, des Webportals Lycos sowie der Betreiber des Goo-Portals, NTTX, für den Suchtreffervermarkter entschieden.
Meist gelesen
stats