Otto will 2002 mit Onlineumsatz die 2 Milliarden-Euro-Grenze knacken

Freitag, 06. September 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Otto group Onlineumsatz Amazon Otto Geschäftsjahr


Der Otto-Versand hat seine Position als zweitgrößter Internethändler nach Amazon gefestigt. Die Online-Umsätze im B2C-Bereich stiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr (28. Februar 2002) um 56 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro und werden nach Angaben des Unternehmens in diesem Jahr die Zwei-Milliarden-Euro-Grenze überschreiten. Otto schreibe im Gegensatz zu den meisten Wettbewerbern im Online-Bereich bereits schwarze Zahlen.

Die Website Otto.de sei ein gutes Beispiel dafür, dass sich Investments in innovative Technologien auszahlten: Der Umsatz darüber konnte im Vergleich zum Vorjahr um 42 Prozent auf rund 490 Millionen Euro gesteigert werden, was einem Anteil von mehr als 10 Prozent am Gesamtumsatz des Otto Versands entspricht.
Meist gelesen
stats