Otto startet Onlinemodeshop "Yalook"

Freitag, 05. Juni 2009
-
-

Mit einem neuen Fashionshop im Internet will der Hamburger Versandhändler Otto sein Endverbrauchergeschäft ankurbeln. Das E-Commerce-Portal Yalook, das zur Otto-Tochter Fashionworld gehört, richtet sich vor allem an junge Kunden und hat Marken wie Closed, K Karl Lagerfeld, Diesel, G-Star oder Miss Sixty im Portfolio. Die mehrstufige Einführungskampagne "Fashion Faces", kreiert von der McCann-Erickson-Tochter Future Brand in Hamburg, beinhaltet Spots und Printmotive. Diese werden online über Facebook, Flickr und Twitter verbreitet. Der Startschuss für den eigentlichen Shop ist Ende Juli.

Yalook richtet sich zunächst nur an deutschsprachige Käufer, soll aber laut Unternehmensangaben mittel- bis langfristig eine führende Stellung im europäischen Online Fashion Markt einnehmen. jm
Meist gelesen
stats