Otto schickt Commercial mit i-Flash-TV ins Web

Dienstag, 20. Juli 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Otto Otto group Hamburg Werbeformat Streaming


Der Versender Otto kommuniziert seinen TV-Spot "Catwalk" ab sofort auch im Internet mittels i-Flash-TV. Die Hamburger nutzen zum 55. Geburtstag, der mit einer "Saison der Überraschungen" gefeiert wird, das neue Werbeformat des Hamburger Streaming-Dienstleisters CSS Media. Es bietet die Möglichkeit, TV-Spots interaktiv im Internet umzusetzen. Dabei werden TV-Spot-Inhalte mit Flash-Inhalten wie Produktnutzen oder anderen Mehrwerten für die Zielgruppe verbunden.

Bei der Streaming-Kampagne von Otto wird zunächst ein roter Teppich für bunte Überraschungswürfel ausgerollt, dann erscheint im Flash-Bildschirm das Commercial in voller Länge. Danach wird ein Geschenkpaket mit dem Hinweis eingeblendet, dass sich hinter den bunten Würfeln viele Geburtstagsangebote und Gewinnspiele verbergen. Details erfährt der User per Klick auf die Würfel.

Kreiert und programmiert wurde das Werbemittel von der Hamburger Kreativagentur Davies Meyer. Das Streaming erfolgte über CSS-Media. Für die Online-Mediaplanung ist OMD Direct, ebenfalls Hamburg, verantwortlich. Die Online-Kampagne läuft auf prominenten Portalen, frauenaffinen Websites und reichweitenstarken Netzwerken. ork
Meist gelesen
stats