Otelo startet DSL- und ISDN-Flatrate

Mittwoch, 30. Mai 2001

Der Onlinedienst Otelo bietet Internetnutzern ab Juni 2001 zwei neue Pauschaltarife für den Internetzugang an. Der Highspeed-Zugang "Otelo DSL Flat" bietet dem Nutzer Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 768 Kilobit pro Sekunde und liegt preislich mit 24,90 Euro (48,70 Mark) noch unter dem monatlichen Angebot von Marktführer T-Online, der seinen Kunden bislang knapp 50 Mark für den Breitbandzugang abknüpft. Alternativ führt Otelo die ISDN-Flatrate "Otelo Flat" ein, für die das Unternehmen in Verbindung mit dem ISDN-Anschluss monatlich 35,90 Euro (70,21 Mark) berechnet. Die neuen Flatrate-Angebote sind vorerst in 44 deutschen Großstädten verfügbar. Bis zum Jahresende sollen rund 70 Städte erschlossen sein.
Meist gelesen
stats